Boston Dynamics hat ein Update auf den Atlas-Roboter gemacht

via:theVerge

Das Google-Unternehmen Boston Dynamics ist bekannt für ihre abgefahrenen Roboter. Atlas ist ein humanoider Roboter, der auf unebenen Terrain laufen kann sowie auch Dinge aufheben und woanders hinstellen kann. Da Boston Dynamics auch mit dem US-Verteidigungsministerium zusammenarbeitet, kann das Teil vermutlich auch Leute erschiessen. Das lässt sich aber leider nicht so lustig darstellen, daher wird Atlas in diesem Clip nur hin- und hergeschubst.

Gruselig? Ja, sicher!


Filed in: videos,
PDF

Akte X - Staffel X - mit neuer Stimme

Ich habe lange überlegt, ob ich meine Meinung zu der neu synchronisierten Staffel von Akte X veröffentliche. Also versuche ich einmal meine Achterbahnfahrt der Gefühle zu beschreiben, die seit ca. 6 Monaten um mich kreisten. Es hieß also, Fox macht eine neue Serie. Also Fox - der Sender - nicht Fox Mulder - verlauten ließen, dass Akte X als Miniserie fortgesetzt wird, hatte ich ein feuchtes Höschen.

Nun ist es ja so: Das deutsche Publikum ist eine andere Stimme gewohnt. In 9 Staffeln Akte X und in diversen Staffeln Californication hat Benjamin Völz den Fox Mulder gesprochen. Seit des 2. Kinofilms ist das nicht mehr so. Völz wollte nämlich damals, wie heute, mehr Geld für seine Synchronarbeiten. Als Synchronsprecher kassierst Du, wenn du richtig gut bist, 4000 Euro. Völz wollte 20.000 Euro haben. Fox hat dann gesagt: "Och nö, du lass mal" und ihn dann nicht weiter für Akte X gebucht.

Heute verdient sich Prosieben mit der Serie aufgrund der extrem loyalen Fanbase den einen oder anderen Cent dazu. Es ist aber nicht so, dass Völz nicht noch einmal gefragt wurde.

Benjamin Völz im Synchronforum

mich haben mittlerweile einige Fragen und Anmerkungen bezüglich meiner Nicht-Teilnahme an den neuen Akte X - Folgen erreicht. Wahrscheinlich lässt es sich nicht vermeiden, dass dieses Thema (wie vor einigen Jahren schon einmal) auf das Thema Geld / Gage heruntergebrochen wird, daher nur so viel dazu: Es gab eine Anfrage an mich, und ich hätte auch gern wieder bei der Serie mitgewirkt. Ich habe meine Modalitäten dazu genannt, wie ich es bei jeder Produktion tue. Mir wurde daraufhin mitgeteilt, dass man darüber diskutieren und mir Bescheid geben werde, was dann auch in Form einer Absage geschehen ist. Es gab dabei keine direkte Kommunikation zwischen mir und dem Sender, also auch keine Verhandlungen mit einem Entscheider in dieser Frage. Es hieß, es habe hierzu eine intensive Diskussion gegeben, was nach meinem Verständnis bedeutet, dass meine Vorstellung im diskutierenswerten Rahmen gelegen haben muss, auch wenn sie letztendlich abschlägig beschieden wurde. Alle Beteiligten sind offenbar mit ihren Entscheidungen zufrieden.

Es wurde kein Porzellan zerschlagen, auch wenn man sich nicht einig geworden ist.

Abschließend bleibt zu sagen, das ich die X Akten und Agent Mulder immer gern synchronisiert habe - auch wenn das vor 13 Jahren das letzte Mal der Fall war. Inzwischen ist mir David Duchovny als Schauspieler in diversen Filmen, "Californication" oder "Aquarius" natürlich sehr ans Herz gewachsen.

Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.

Tatsächlich wurde Völz also gefragt, aber die Bedingungen scheinen Prosieben / Fox nicht gefallen zu haben. Mittlerweile gibt es eine Petition, die Völz wieder haben will.

Leidtragende sind die Fans, die keine Lust oder nicht genug sprachliches Talent haben, die Serie im Original zu gucken. Scheiße, nicht mal ich würde die Serie in Englisch gucken wollen, ich habe das damals auf Deutsch geguckt und bin tatsächlich noch immer an die deutsche Stimme gewöhnt. Tatsächlich ist es so, dass zum Beispiel Gillian Anderson ihre deutsche Stimme Franziska Pygulla gehört hat und aufgrund dessen langsamer, gesetzter und tiefer gesprochen hat.

Wie findet Ihr die deutsche Stimme?

Meinung

Manche schocken den neuen Synchronsprecher an. Der kann nun überhaupt nichts dafür und ihm gegenüber ist das unfair. Er macht einen tollen Job, aber es klingt halt nicht nach "meinem" Fox Mulder. Völz hat mit seinem Timbre dem Agenten seinen Charme aufgedrückt, dieses leicht melancholische verpackt. Die Stimme passt einfach super zu der Figur. Für mich selbst ist das alles auch eher nichts, daher habe ich die Petition gezeichnet. ReRelaunches finde ich seit Star Wars ja doof aber hier wäre ich dafür.


Filed in: tvblogger,
PDF

Von Vorsaetzen

Irgendwie ist das ja so: Du nimmst Dir an Silvester immer mal wieder etwas neues vor. Besser im Job werden oder generell einfach ein besserer Mann werden. Irgendwie so was plant doch jeder von uns. Bei den meisten ist es aber ja so, dass die meisten Vorsätze bereits in der ersten Januarwoche über Bord geworfen werden.

Ich habe im September 2014 mit dem Rauchen aufgehört und im Oktober 2014 angefangen, mehr auf meine Ernährung zu achten. Dazu waren keine besonderen Tage notwendig, ich wollte einfach nur irgendwas ändern. Trotz Zigarettenabstinenz habe ich bis heute 12 kg abgenommen. In Summe ist das nicht viel, ich habe aber teilweise 30 Kippen am Tag geraucht und bis dahin nie Sport gemacht. Wirklich viel Sport mache ich noch immer nicht, aber dafür habe ich angefangen, jeden Tag konsequent mindestens 1 Stunde Bewegung zu bekommen. (20 km Fahrrad fahren, 5 km spazieren in der Mittagspause)

“Vorsätze sind da, gebrochen zu werden” - das ist tatsächlich so, wenn man sich zu hohe Hürden in den Weg stellt. Ich bin mit dem Fahrradfahren angefangen, weil das hiesige Busunternehmen extrem teuer und dann auch noch extrem lahmarschig ist. Im direkten Vergleich “Bike vs. Bus” bin ich exakt genau so schnell und das, ohne wirklich ins Schwitzen zu geraten. Ich sitze nicht mit lauter erkälteten Menschen im Bus und die Fahrerei macht wirklich den Kopf frei.

Das bisschen spazieren in der Mittagspause ist ähnlich. Ich könnte mich vor meinen PC setzen, ‘nen Döner mampfen und Medium auf Deutsch lesen. Das funktioniert super. Aber ich sitze den ganzen Tag im Büro vor der Kiste, also muss ich einen Ausgleich haben.

Ich bin jetzt 38 Jahre alt geworden und habe vor ein paar Tagen einen kompletten Checkup gemacht; Blutdruck, Urinwerte, Lunge, Herzschlag usw. ist alles extrem gut. Wie bei einem Sportler. Das einzige, was meinen Arzt nervös machte, war mein BMI von 27. Wer sich aber damit beschäftigt weiß, dass der BMI mit 27 auch nicht wirklich “schlecht” ist.

Insofern kann ich meine Vorsätze für dieses Jahr super halten. Ich habe abgenommen, mache aktuell jetzt ein bisschen Hanteltraining nebenbei und werde auch den BMI langsam aber stetig senken.

Was sind eure Vorsätze für 2016 und wie lange konntet Ihr euch bisher dran halten?


Filed in: Fight the Fat,
PDF

Hardcore heisst jetzt Hardcore Henry

Der Film Hardcore ist schon lange auf meiner Wunschliste. Jetzt heißt Hardcore nicht mehr Hardcore, sondern Hardcore Henry. Jetzt gibt es einen neuen Trailer. Dieser sieht wirklich gut aus. Das Besondere an Hardcore-Henry ist die Tatsache, dass der Film komplett(!) aus der Egoperspektive gedreht wurde.


Filed in: trailers,
PDF

Ubuntu Unity Launcher nach Update nicht mehr sichtbar mit Radeon Karte

Dieses Posting wurde neu geschrieben:

Angenommen, du hast eine Radeon-Karte und der Unity-Desktop zeigt keinen Launcher mehr an, dann solltest du als erstes die proprietären (kommerziellen) Radeon-Treiber loswerden. Starte eine Konsole: STRG+ALT+F2

Anschließend gibst du ein

sudo sh /usr/share/ati/fglrx-uninstall.sh
sudo apt-get remove --purge fglrx fglrx_* fglrx-amdcccle* fglrx-dev*

Das entfernt die ATI-Treiber.

Falls vorhanden, lösche die xorg.conf

sudo rm /etc/X11/xorg.conf

Anschließend Xorg reinstallieren.

sudo apt-get install --reinstall xserver-xorg-core libgl1-mesa-glx libgl1-mesa-dri libgl1-mesa-glx libgl1-mesa-dri

Xorg muss auch neu konfiguriert werden:

sudo dpkg-reconfigure xserver-xorg

Anschließend den Rechner neu hochfahren. Falls der Launcher noch immer nicht wieder auftaucht, dann resette ihn

sudo apt-get install unity-tweak-tool

unity-tweak-tool --reset

Filed in: Ubuntu,
PDF
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85   86   87   88   89   90   91   92   93   94   95   96   97   98   99   100   101   102   103   104   105   106   107   108   109   110   111   112   113   114   115   116   117   118   119   120   121   122   123   124   125   126   127   128   129   130   131   132   133   134   135   136   137  

Kommentare

Florian Niefünd zu Bloggertreffen in Oldenburg
Matti zu Bloggertreffen in Oldenburg
Gothic Geek Shadowelf zu 100 Jahre Film
Marcel zu Geschwindigkeit
picard zu Geschwindigkeit
Fabian zu Bloggertreffen in Oldenburg
picard zu Geschwindigkeit
Michl zu Bloggertreffen in Oldenburg
Marcel zu Bloggertreffen in Oldenburg
Shadowelf zu Bloggertreffen in Oldenburg

Teile diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat

Facebook Twitter Google+ LinkedIn