Mein Laravelblog

Mein Laravelblog

Vielleicht habt ihr das ja mitgekriebt: Ich schreibe diese ganze Website gerade neu um. Ich werde mich von meinem alten Framework hier verabschieden und auf die stabile Welt eines Laravel zurückgreifen. Laravel bringt, nachdem man die Lernkurve überwunden hat, nur Vorteile. Tatsächlich würde ich so weit gehen, dass Softwareentwicklung mit PHP noch nie so einfach war, wie jetzt.

Welcome Back Antergos

Welcome Back Antergos

Ich habe wieder einmal die Linuxdistribution gewechselt. Die letzten 12 Monate bin ich relativ gut mit einer Kombination aus Ubuntu 18.04 und Windows 10 gefahren, davor war es Ubuntu 16.04. Jetzt wollte mein PC vor ein paar Wochen auf Ubuntu Disco Dingo updaten und irgendwie fand ich das auf einmal alles doof. Ubuntu wirkte auf mich sowieso irgendwie träge und langsam und mit dem Update wurde es nicht besser.

Mein eigenes kleines Laravel Cheatsheet

Mein eigenes kleines Laravel Cheatsheet

Dieses Posting wächst immer mehr. Da ich gerade zum Beispiel auch diese Seite in Laravel neu schreibe, kommen hier immer mal wieder Kleinigkeiten dazu. In erster Linie mach' ich diese Liste, damit ich mir nicht immer wieder alles zusammen suchen muss.

Die Frage muss nicht lauten was du willst sondern was du bereit bist zu opfern

Die Frage muss nicht lauten was du willst sondern was du bereit bist zu opfern

Lifestyleratgeber sind super. Sie geben dir immer wieder Tipps, reich wie Zuckerberg oder cool wie Branson zu werden. Sie stellen dir Todo-Listen vor. Sie sagen dir, wie du über „Getting Things Done“ deinen Arbeitsablauf planst und wie du irgendwann auch so berühmt wirst, wie Avicii oder Jack Nicholson. Doch wenn das wirklich alles funktionieren würde, was diese Leute so schreiben, warum sind diese Leute dann nicht selbst berühmt?

Google Stradia – Heilsbringer oder Ende des PC-Gamings

Google Stradia – Heilsbringer oder Ende des PC-Gamings

Netflix für Spiele, cloudbasiertes Gaming, auf dem PC anfangen und auf dem Tablet das Spiel beenden, Lowquality-PCs können zukünftig Highquality-Games spielen. Diese Phrasen und Keywords umwabern aktuell das neueste, kommende Produkt von Google: Stradia.

Diskussionen im Internet sind sinnlos – von Political Correctness zu Meinungsfreiheit

Diskussionen im Internet sind sinnlos – von Political Correctness zu Meinungsfreiheit

Seit 30 Jahren haben wir nun dieses World-Wide-Web. Das WWW zeichnete sich dadurch aus, dass ein Protokoll und eine Dokumentensprache erfunden wurde, die es ermöglichte, Schlagwörter zu verlinken. Es konnten problemlos andere Server verlinkt werden und dank eines Browsers, der diese Dokumentensprache namens HTML beherrschte, war es sogar egal, welches Betriebssystem auf diesem Server lief.

Welche anderen Blogs lese ich denn noch so

Welche anderen Blogs lese ich denn noch so

Ich hatte hier ja schon einmal darüber geschrieben, welche Blogs ich nahezu täglich konsumiere. Doch mein Feedreader ist nicht die einzige Quelle von täglichem Blogzeugs. Ich lese noch viele andere Blogs und News und natürlich sollt ihr auch erfahren, was diese Blogs so sind. Vor allem, weil Nerdcore im Moment ja zu hat, solltet ihr meine anderen Lieblingsblogs durchaus kennen lernen.

Meine Bucketlist

Meine Bucketlist

Eine Bucketlist ist eine Liste von Dingen, die man im Leben mal erlebt haben will. Oder eine Liste von Reisezielen, die man erreicht haben will. Oder eine Liste von Zielen, die man im Leben erreicht haben will. Der Begriff „Bucket List“ basiert auf der englischsprachigen Formulierung „to kick the Bucket“ und diese Formulierung heißt nichts anderes als „den Löffel abgeben“. Eine Bucketlist ist also ein Fahrplan, den man befolgt, bevor man ins Grab springt.

30 Jahre WWW - 17 Jahre Trancefish - und ein kurzer Blick auf andere

30 Jahre WWW - 17 Jahre Trancefish - und ein kurzer Blick auf andere

Am 23.04.2002 ging dieses Ding hier online. Davor hieß trancefish.de noch chaosmusic.de und davor lief die Seite auf einem Freehoster unter dem Namen upexrecords.f2s.com. 2019 ist jetzt, also bin ich mit meinen Webseiten tatsächlich schon seit fast 20 Jahren online. Älter als Facebook oder Google ist der ganze Kram hier also definitiv. Darauf bin ich ein wenig stolz.

Zum Thema Cookies

Zum Thema Cookies

Ich habe einen kleinen „wir verwenden hier Cookies“-Container, den ihr dann hinfortklicken könnt oder bei dem ihr in die Datenschutzerklärung meiner Website gucken könnt. Tatsächlich funktionieren Websites heute komplett ohne Cookies gar nicht mehr so richtig. Was Cookies (zumindest hier) bedeuten und was die machen, erkläre ich gerne hier.

1   2   3   4   5   6   7   8  

Diese Website nutzt Cookies. Inder Datenschutzerklärung steht, was mit deinen Daten hier passiert… Hab ich verstanden