Bringt den Kindern keine IT mehr bei - jedenfalls nicht so wie jetzt

Bringt den Kindern keine IT mehr bei - jedenfalls nicht so wie jetzt

Die Computer in den meisten Schulen sind relativ aktuelle Workstations, mit denen man mehr als nur ein wenig surfen kann. Es läuft in der Regel ein aktuelles Windows auf den Dingern. PC-Unterricht beschränkt sich in Schulen aber darauf, dass die Kids bestimmte Dinge einfach nur googeln sollen. Danach wird Microsoft Word gestartet und die gesammelten Suchergebnisse werden in einen Bericht geschrieben, der dann eventuell sogar ausgedruckt wird. Vielleicht ist meine Erfahrung auch subjektiv, aber Digital-Unterricht an Schulen sieht meiner Meinung nach genau so aus. Man macht die einfachste aller PC-Aufgaben und nennt das dann Digitalisierung.Es könnte jetzt ein wenig in die Richtung „früher war alles besser“ gehen, daher bitte ich um Nachsicht und falls du das eh nicht lesen willst, kannst du auch hier aufhören.

Braucht man 2019 noch JQuery

Braucht man 2019 noch JQuery

Musste man jemals JQuery lernen? jQuery erlaubte gerade am Anfang cross-browser-Javascript und erleichterte einem die Javascript-Coderei. Es ist nun mal wesentlich smarter, einfach

Kinder sollen programmieren lernen - und ich finde das komplett daneben

Kinder sollen programmieren lernen - und ich finde das komplett daneben

„Computerkurse für Kinder. Tablets überall. Kinder sollen lernen, mit dem Computer umzugehen. Soziale Medien und Medienkompetenz sollen vermittelt werden. Kinder sollen wissen, wie das Netz funktioniert. Kinder wachsen mit IT auf, also müssen sie das beherrschen!“

Ready Player One  - wie weit sind wir von der OASIS wirklich entfernt

Ready Player One - wie weit sind wir von der OASIS wirklich entfernt

Das Buch Ready Player One von Ernest Cline zählt seit einiger Zeit zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Das Review dazu könnt ihr hier nachlesen. Vielleicht habt ihr auch „nur“ den Film gesehen, der dem Buch nicht ganz gerecht wird. Dennoch ist die Verfilmung von Steven Spielberg der beste Kompromiss, den man bei dem Buch von Ernie Cline machen konnte. Spoiler: Im Buch wird die komplette Handlung von „Ritter der Kokosnuss“ nachgespielt. In einem Film wäre dies und diverse andere Rätsel einfach nicht vernünftig und spannend umsetzbar. Aber heute geht es mir nicht um die Literaturverfilmung oder um das Buch selbst. Heute geht es mir darum, ob wir bereits jetzt eine virtuelle Welt, wie die OASIS aus dem Buch nachbilden könnten und ob so ein Spiel funktionieren würde.

All-Inkl und GIT

All-Inkl und GIT

Heutige Softwareprojekte werden in der Regel mit einer verteilten Versionsverwaltung umgesetzt. Das bedeutet, jeder Entwickler hat seinen eigenen Software-Stand und kann Änderungen lokal übergeben. Wenn er mit seinen Änderungen zufrieden ist, kann er seine Änderungen an den Projekt-Inhaber oder Maintainer übertragen und dieser kann dann die Änderungen in das „Gesamtprojekt“ eintragen. Die meisten Softwareprojekte nutzen dafür ein Programm namens Git đź““. Git wurde von Linus Torvalds erdacht, weil die Versionsmanagement-Software für die Entwicklung des Linuxkernels auf einmal unter einer neuen Lizenz lief und damit nicht mehr für das Linuxteam infrage kam. Nicht nur das Linuxteam benutzt git, auch Microsoft, Google, Netflix und eigentlich fast jeder nutzt diese Versionsverwaltung, um effektiv im Team Software zu entwickeln. Da Torvalds Git entwickelt hat, gibt es das Tool natürlich bei jeder Linux-Distribution. Natürlich läuft Git problemlos unter Windows. Okay - letztendlich wissen wir aber ja alle, wofür Git gut ist. In diesem Post geht es darum, wie man seine Git-Repositories bei All-inkl.com hosten kann.

1  

Diese Website nutzt Cookies. Inder Datenschutzerklärung steht, was mit deinen Daten hier passiert… Hab ich verstanden