DE EN

Schlafmittel fuer Kinder - ist das okay

Eltern sein in Deutschland - Das Experiment Eltern sein in Deutschland - wie ist das eigentlich Lasst die Kinder doch einfach Kinder sein - gegen zu fruehe Einschulung 7 Dinge die dir keiner ueber das Vatersein sagt iRobot Roomba 615 im Test Schlafmittel fuer Kinder - ist das okay

Schlafmittel fuer Kinder - ist das okay

Bei Twitter und Facebook spülte so manches Mal die News in die Timeline, dass Eltern ihren Kindern Schlafmittel geben, um "endlich mal wieder durchzuschlafen". Ich bin absolut kein Übervater, aber wie bescheuert muss jemand sein? Kinder lernen das Schlafen noch, ebenso wie sie das Laufen lernen müssen oder das Sprechen. Den Kindern Schlafmittel zu geben führt garantiert zu Nebenwirkungen. Schlafmittel können abhängig machen und wenn man nicht normales Schlafen lernt, dann kann man auch als Jugendlicher oder Erwachsener auch nicht ohne diese Mittel schlafen.

Meine Meinung dazu: Kinder sind eine scheiss Arbeit! Kinder sind anstregend, laut, aufmerksamkeitsgeil, schlafen nicht, haben Kotzerei, haben Dünnschiss, sind immer dann erkrankt, wenn man das beruflich überhaupt nicht geregelt kriegen kann und nicht zuletzt sind Kinder auch ein Kostenfaktor. Im Gegenzug erhält man bedingungslose Liebe und wenn man lieb zu den Kindern ist, kriegt man einen schönen Platz im Altenheim ;)

Wer mit dem Kram nicht klar kommt, sollte sich keine Kinder anschaffen. Ganz klare Sache.


Filed in: Eltern,
PDF
Like 1finden das gut

Kommentare


Viele machen sich im Vorfeld nicht klar, was es für eine Arbeit ist Kinder zu haben. Fremde Kinder kann man ja nach ein paar Stunden wieder abgeben. Auch kriegen sicher einige aus den falschen Gründen Kinder und sind dann überrascht, dass nicht alles so läuft wie vorgestellt. Danke für deinen Teilsatz \"und wenn man lieb zu den Kindern ist, kriegt man einen schönen Platz im Altenheim ;)\" - ich musste sehr lachen :D

Schlafmittel zu geben weil man dem Elternsein nicht gewachsen ist, ist echt nicht in Ordnung. Da müssen sich die Eltern dann selbst einmal mit Ihrer Einstellung beschäftigen.
Selbst bei Erwachsenen müssen Schlafmittel nicht immer sein. Einfach mal sein Leben überdenken. Bei Krankheiten oder Akut Situationen ist es natürlich was anderes.

Teile diesen Artikel, wenn er dir gefallen hat

Facebook Twitter Google+ LinkedIn
powered through tff3