Die 25 kg Challenge - vom Versagen und vom Neuanfang

Ich habe großspurig darüber geschrieben, dass ich 25 kg abnehmen will. Ich habe darüber geschrieben, dass ich Kickboxen mache. Ich war hochmotiviert und jetzt sitze ich hier und schreibe über mein Versagen. Ich habe noch immer 25 Kilogramm vor mir und ich mache kein Kickboxen mehr. Ich muss zugeben, dass ich komplett versagt habe. Das tut allerdings nur halb weh, denn ich habe weiterhin Pläne und bin trotz allem nicht weiter demotiviert.

Die 25 kg Challenge - vom Versagen und vom Neuanfang Lesezeit: 01:49 Minuten

Depression - was heisst das eigentlich

Vor ein paar Stunden wurde mir ein Posting von Wil Wheaton in die Timeline gespült. Ihr kennt Wil Wheaton vielleicht aus der Serie „The Big Bang Theory“ bzw. aus Star Trek TNG. Dort spielte Wheaton die nervigste Figur überhaut, Wesley Crusher. Bei BBT ist Wheaton eine übertrieben selbstbewusste Version seiner selbst. Doch selbst zu Star Trek-Zeiten habe ich mir damals schon gedacht: „Keiner mag Wesley, ich auch nicht“. Ich habe immer gedacht, dass so etwas an einem Prominenten abperlt, andererseits war Wil zu der Zeit noch selbst ein Teenager.

Depression - was heisst das eigentlich Lesezeit: 04:41 Minuten

Lass uns nochmal ueber den Zweck der Existenz reden

Über den Zweck der Existenz habe ich dank meines Freundes Shadowelf ja bereits einmal geschrieben. Damals war ich in einer depressiven Phase. Ich weiß nicht, ob diese Phase noch immer anhält. Aber ich habe noch einmal lange über meinen ZDE nachgedacht. Der Zweck der Existenz basiert auf den Büchern von John Strelecky. In diesen „Lebenshilfe-Beratern“ wird darüber gesprochen, wie man sich die Fragen nach dem „Warum bin ich hier“ beantwortet.

Lass uns nochmal ueber den  Zweck der Existenz reden Lesezeit: 04:40 Minuten

Wieso CEOs der grossen Firmen so erfolgreich sind - Verhaltensweisen abgucken

Die CEOs dieser Welt namens Gates, Jobs, Bezos oder auch Branson sind superreich, wirken allesamt trotz ihrer vielen Arbeit aber extrem ausgeglichen. Wenn ich mich selbst betrachte, bin ich bei weniger persönlichem Druck oft viel kaputter und vor allem viel gereizter als einer von diesen Typen. Da muss man mal in sich gehen und überprüfen, was die CEOs anders machen, als ich.

Wieso CEOs der grossen Firmen so erfolgreich sind - Verhaltensweisen abgucken Lesezeit: 06:26 Minuten

Wie gut ist Kickboxen zum Abnehmen geeignet

25 kg abnehmen. Nur mit dem Verändern der Mampfgewohnheiten ist das übrigens nicht zu schaffen. Ich mache nun Kickboxen. Mittwoch Abend war zwar erst mein zweites Training, aber ich kann euch ja schon einmal schildern, wie das so läuft. Kickboxen ist eine vergleichsweise neue Kampfsportart, die Elemente des Karate mit Elementen des Boxens vermischt. Ein Kickboxer ist – grob gesagt – ein boxender Karatekämpfer. Da man sowohl die Arme beim Boxen benutzt, als auch mit den Füßen um sich tritt, ist Kickboxen ein ziemlich ganzheitliches Training.

Wie gut ist Kickboxen zum Abnehmen geeignet Lesezeit: 04:11 Minuten

Die 25 kg Challenge - Sport

25 kg will ich abnehmen. Das ist ein Viertel meines aktuellen Körpergewichtes. Dabei geht es mir gar nicht um den Vorgang des Abnehmens, sondern ich will Fettgewebe loswerden und in Muskeln umwandeln. Meine kompletter Verzicht auf Zucker sollte zumindest jetzt relativ schnell Resultate bringen. Auf Weizenmehl verzichte ich aktuell auch, da Dinkelbrötchen zum Beispiel ja auch nicht schlechter schmecken. Gestern abend gab's ein wenig Hühnchen und auf meinem Büroschreibtisch steht als Mahnmal ein Milka-Osterhase, der von mir niemals gegessen werden wird.

Die 25 kg Challenge - Sport Lesezeit: 04:07 Minuten

Die 25 kg Challenge - Bestandsaufnahme 🏅

Falls Du es noch nicht getan hast, lies bitte erst den Artikel - die 25 kg Challenge. Dort siehst du meine Beweggründe für die 25 kg Challenge und die ersten Schritte, insbesondere läuft es natürlich auf den Verzicht von Zucker jeglicher Art heraus. Der Körper ist - meiner Meinung nach - in der Lage, Zucker aus den verschiedensten Lebensmitteln insbesondere aus Stärke zu extrahieren. Aber da ich so ein Genuss-Esser bin, muss ich disziplinierter sein und komme um eine App wie MyFitnessPal nicht drum herum. Meine Nahrung werde ich also genau protokollieren. Ich werde meinen Sport allerdings nicht protokollieren: Ich neige sonst dazu, mehr zu essen, weil ich das ja „darf“. Will ich nicht.

Die 25 kg Challenge - Bestandsaufnahme 🏅 Lesezeit: 07:02 Minuten

Die 25 kg Challenge 💪

Ich habe seit Juli 2017 einen Dienstwagen. Seit dieser Zeit fahre ich nicht mehr mit dem Fahrrad, da die Strecke zu meinem neuen Arbeitgeber ungefähr 60 km beträgt, über Land sogar noch wesentlich mehr. Der Wagen ist wichtig. Seit Juli 2017 habe ich nun ungefähr 15 kg zugenommen, obwohl ich vorher stolz von 105 kg auf 90 kg - zwischendurch sogar auf 85 kg runter war. Und jetzt wiege ich wieder 105 kg und will auf 80 kg zurück. Das entspricht 25 kg und ich werden das entsprechend blogmässig dokumentieren.

Die 25 kg Challenge 💪 Lesezeit: 08:38 Minuten

Hardstyle - nicht nur ein Musikgenre

Vor mittlerweile fast 20 Jahren waren Dirk „Nightflyer“ Brunken und ich die Gründer einer Website namens Hardstyle-TV. Bevor es Partyportale wie Nightloop oder Tonight gab, rannten Dirk und ich durch die Clubs und schossen Fotos. Es gab noch kein Youtube und Videos zu hosten kam einem finanziellen Selbstmord gleich, denn Webspace war seinerzeit extrem kostbar und man musste sogar noch für den verbrauchten Traffic zahlen. Dennoch waren wir tatsächlich die ersten, die Dance-Events mit Videos dokumentierten.

Hardstyle - nicht nur ein Musikgenre Lesezeit: 05:35 Minuten

Besser reden

Ich finde Blogs zum Thema „Selbstvermarktung“ oder „Präsentation“ lahm. Viele dieser Blogs wollen dir ein Geheimnis verraten, wie du ein besserer Redner wirst oder wie du dein Selbstvertrauen verbessern kannst. Die Blogs verraten dir, wie du deine Hände benutzt, wenn du vor einem großen Publikum stehst und die meisten dieser Blogs erzählen dir, dass du bisher alles falsch gemacht hast. Versteht mich nicht falsch. Ich habe so etwas selbst auch schon mal geschrieben. Ich interessiere mich wirklich stark für dieses Thema, denn ich liebe es, zu präsentieren. Den Leuten meine Sicht der Dinge zu zeigen, das liebe ich. Wenn die Leute an meinen Lippen hängen und mir begeistert zuhören, habe ich etwas richtig gemacht.

Besser reden Lesezeit: 07:05 Minuten
1   2  

Über...

Diese Website nutzt Cookies. Wofür genau, steht hier: Zum Thema Cookies und natürlich in der Datenschutzerklärung. Hab ich verstanden